Mit den mybigpoint News immer perfekt informiert zu allen Themen rund ums Tennis: Neuigkeiten aus dem DTB und zu Turnieren, Infos zur Generali Leistungsklasse sowie zu Funktionen im Portal mybigpoint, Vorteile für Premium-Mitglieder, aktuelle Events, Aktionen und Gewinnspiele von mybigpoint und seinen Partnern sowie interessante Experten-Tipps. Abonniere den mybigpoint Newsletter und folge mybigpoint auf Instagram und Facebook, um immer auf dem neuesten Stand zu sein.

Turniere ServusTV

Weiter geht´s mit LIVE-Tennis im TV: bett1open und Noventi Open

Der Tennis-Sommer ist in vollem Gange! Die Turniere in Berlin und Halle, die vom 12. bis 20. Juni auf Rasen und mit nur wenigen bzw. ganz ohne Zuschauer stattfinden, können zur Freude aller Fans im Fernsehen verfolgt werden.

Nach dem Start der Rasensaison beim MercedesCup in Stuttgart folgen in dieser Woche zwei weitere interessante Turniere auf Rasen. Ab heute spielen die Damen bei den bett1open in Berlin, die Herren treten bei den Noventi Open in Halle (Westfalen) gegeneinander an. ServusTV Deutschland hat sich für die bett1open die exklusiven TV-Rechte gesichert und überträgt täglich die Hauptfeld-Matches live. Auch die Matches des ATP-Turniers in Halle können live im deutschen TV verfolgt werden.

bett1open

Key Facts:

  • Kategorie: WTA 500 Event
  • Datum: 12.-20.6.2021
  • Preisgeld: 456.073 Euro
  • Belag: Rasen
  • Austragungsort: LTTC „Rot Weiss“ e.V. Berlin
  • Turnierhomepage

Teilnehmer:

Mit vier Top-Ten-Spielerinnen ist die Premiere der bett1open hochkarätig besetzt: Die Setzliste wird angeführt von der Weltranglistenvierten Aryna Sabalenka (Weißrussland), Elina Svitolina (Ukraine/6), Bianca Andreescu (CAN/7) und Karolina Pliskova (Tschechische Republik/10).

Komplettiert wird das überragende Teilnehmerinnenfeld mit den Top-20-Spielerinnen Belinda Bencic (Schweiz/11), Garbine Muguruza (Spanien/13), Victoria Azarenka (Weißrussland/16) und Karolina Muchova (Tschechische Republik/19). Damit nehmenacht Spielerinnen aus den ersten 20 der Weltrangliste in Berlin teil! Mit dabei ist auch die deutsche Nummer eins, Angelique Kerber, sowie Andrea Petkovic.

>> HIER geht´s zur Auslosung

mybigpoint verlost 4 x 2 Tickets für die bett1open

  • 2 x 2 Tickets für Freitag, 18. Juni 2021
  • 2 x 2 Tickets für Sonntag, 20. Juni 2021

Und so kannst du gewinnen*: Folge mybigpoint auf Instagram und verrate uns unter dem Gewinnspiel-Post, welcher TV-Sender das WTA-Turnier in Berlin live überträgt. Unter allen Kommentaren bis zum 16. Juni 2021 (23:59 Uhr) werden die vier Gewinner ausgelost und per DM benachrichtigen.

* Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder von mybigpoint über 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht in bar ausbezahlt werden. Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 16. Juni 2021 (23:59 Uhr)

TV und Streaming:

Alle Spiele vom Centre Court werden ab dem 14. Juni live im Free-TV bei ServusTV Deutschland übertragen. Die beiden Nebenplätze sind im Livestream über bett1open.de kostenlos empfangbar.

Der Tennis Channel streamt sämtliche Spiele der bett1open auf seinem deutschen Streaming-Kanal, über den auch exklusive Serien sowie preisgekrönte Dokumentationen, Special Features, Tutorials und ausgewählte Spiele abgerufen werden können. Im Rahmen der Aktion „Deutscher Sommer 21“ werden vom Tennis Channel auch das WTA- und ATP-Turnier der Hamburg European Open sowie die Tennis Point Bundesliga live übertragen. Tennis pur von Juni bis August – da lohnt sich ein Jahresabo auf jeden Fall!

Premium-Mitglieder von mybigpoint erhalten 60% Rabatt auf das Jahresabo beim Tennis Channel und bezahlen statt 24,99 € / Jahr nur 9,99 € / Jahr!

Diesen und viele weitere Premium-Vorteile kannst du ab sofort direkt in mybigpoint BENEFITS, der exklusiven Vorteilswelt von mybigpoint, abrufen.

mybigpoint Basis-Mitglieder können im Rahmen der DTB-Kooperation den Tennis Channel mit dem Code „DTB2FREE“ zwei Monate lang kostenlos testen, danach ist ein Monatsbeitrag von 2,49 € fällig.
Alternativ gibt es 20% Rabatt auf das Jahresabo: mit dem Code „DTB20“ zahlst du also nur 19,99 € / Jahr statt 24,99 € / Jahr -

Noventi Open

Key Facts:

  • Kategorie: ATP Tour 500
  • Datum: 12.-20.6.2021
  • Preisgeld: 1.455.925 Euro
  • Belag: Rasen
  • Austragungsort: OWL Arena HalleWestfalen
  • Sieger letztes Turnier (2019): Roger Federer
  • Turnierhomepage

Teilnehmer:

Rekordchampion Roger Federer will seine spektakuläre Erfolgsbilanz in der ostwestfälischen Lindenstadt unbedingt ausbauen. Doch bei den 28. NOVENTI OPEN vom 12. bis 20. Juni 2021 muss sich der 39-jährige Maestro (ATP 8) der stärksten und eindrucksvollsten Konkurrenz in der gesamten Turniergeschichte stellen, darunter allein drei weitere Top Ten-Akteure. Die Meldeliste wird angeführt von ATP-Weltmeister Daniil Medvedev (Russland), der aktuellen Nummer zwei der Weltrangliste. Auch Deutschlands Nummer eins, der 24-jährige Hamburger Alexander Zverev (ATP 6), möchte ein gewichtiges Wörtchen bei der Titelvergabe der NOVENTI OPEN mitsprechen. Die Top-Ten komplettiert der 23-jährige Andrey Rublev (Russland/ATP 7), einer der formstärksten Spieler der letzten Monate. Nach der heutigen Absage von Stefanos Tsitsipas (Griechenland/ATP 5), der sich nach den Strapazen und der Finalteilnahme bei den French Open in Paris erholen muss, ist Yannick Hanfmann ins Hauptfeld nachgerückt.

Spaniens Spitzenspieler Roberto Bautista Agut (ATP 11) nimmt genauso wie Belgiens Flitzer David Goffin (ATP 13) als Geheimfavorit einen Pokalcoup beim Rasenmeeting in HalleWestfalen ins Visier und auch Gael Monfils (ATP 15) ist immer für eine Überraschung gut . Mit Lokalmatador Jan-Lennard Struff und Dominik Köpfer gehen zwei weitere deutsche Profis an den Start.

>> HIER geht´s zur Auslosung

TV und Streaming:

Sämtliche 31 Centre Court-Spiele des Hauptfeldes werden über verschiedene Übertragungswege ausgestrahlt. In Deutschland teilen sich Eurosport und das ZDF in bewährter Weise die

Berichterstattung. Das ZDF überträgt das erste Halbfinale am 19. Juni ab 12.00 Uhr und das Finale am 20. Juni ab 14.00 Uhr, zusätzlich werden beide Halbfinals und das Finale auf zdf.de gestreamt. Eurosport sendet von Montag, 14. Juni, bis Freitag, 18. Juni, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr - also vier Spiele live. Am Samstag, 19. Juni, überträgt Eurosport das zweite Halbfinale ab 14.30 Uhr. Auch Eurosport bietet über die Plattform joyn.de ein umfangreiches Streamingangebot.