ring & roll | Dein Experte für Racket-Tuning

Die Spezialisten überlassen nichts dem Zufall und kümmern sich um alles, was Tennisschläger für dich individuell und perfekt macht. Die beiden Brüder Michael und Oliver Müthel beraten dich in jeglicher Hinsicht: Schläger-Gewicht, Schwunggewicht, Balancepunkt, Schläger-Länge, Griffanpassung, Schläger-Lackierung und sogar die Griffkappe deines Schlägers kannst du selbst designen.


Unsere Tipps für dein perfektes Racket

Tipp 1: AUSWIEGEN

Mehrere Rackets - ein Gefühl

Die meisten von euch haben mindestens zwei gleiche Rackets von einem Modell. Doch sind diese wirklich gleich? Nein.

Auch wenn du dir zwei neue Rackets des gleichen Modells gegönnt hast, so sind diese maschinell erstellt und nicht auf das Gramm gleich: Sie weisen minimale Abweichungen auf. Wir wiegen diese perfekt für dein Spiel angepasst aus. So hast du garantiert immer das gleiche Gefühl, egal mit welchem deiner beiden Rackets du spielst.

Tipp 2: BALANCEPUNKT

Für mehr Spin & Power

Hast du das Gefühl, dass dein Schlag ein wenig mehr Power vertragen könnte?

Neben einer verminderten Bespannhärte können wir dich auch bezüglich einer Veränderung des Balancepunktes oder mehr Schwunggewicht beraten. Durch mehr Gewicht am Schlägerkopf erhältst du mehr Zug beim Schlag und somit auch mehr Power für mehr Spin - auch schon bei nur wenigen Gramm mehr. So ist es auch möglich, durch zusätzliches Gewicht an bestimmten Stellen den Schläger stabiler zu machen.

Tipp 3: INDIVIDUALISIERUNG

Mach es zu deinem Racket

Mit deinem Vereinslogo auf der Griffkappe oder einfach deinem Namen einlackiert im Schlägerherz bringen wir dein Racket auf das nächste Level.

Mit deinem Lieblingsmotiv gibst du deinem Racket deine persönliche Note und wir können dir versichern: Dein Racket - dein Spiel.

Auch das Griff-Aufschäumen ist unter Spielern sehr beliebt, denn so garantieren wir dir deinen persönlichen Griff, Griffe anderer Schlägerfirmen auch auf deinem Modell zu spielen.

Sende deine Frage direkt an ring & roll